Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.12.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 77 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
1.732 Beiträge (ø0,62/Tag)

Zutaten

70 g Bauchspeck, geräuchert, durchwachsen (Frühstückspeck) in feine Würfel geschnitten
25 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
1/2 g Knoblauch, fein gehackt (entspricht ca. 2 - 3 dünnen Scheiben)
100 g Apfel mit Schale, ohne Kerngehäuse, gewürfelt
0,8 g Gewürzmischung Baharat (entspricht ca. ¼ TL)
300 g Frischkäse
70 g Joghurt, natur z.B. 3,5%
3 Stiel/e Petersilie, glatte, fein geschnitten
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
 etwas Zitronenabrieb
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gewürfelten Bauchspeck bei mittlerer Hitze anbraten. Die fein gewürfelten Zwiebeln mit dem Knochlauch hinzufügen und mit anschwitzen. Die Apfelwürfel dazugeben, mit Baharat würzen und so oft durchschwenken, dass die Apfelstücke etwas Hitze bekommen haben, aber noch fest sind.

Die Speck-Apfel-Masse vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Frischkäse mit Joghurt und der fein geschnittenen Blattpetersilie verrühren. Die Speck-Apfel-Masse hinzufügen und alles zu einer homogenen Mischung verarbeiten. Mit etwas abgeriebener Zitronenschale und einer Prise Pfeffer abschmecken.