Kartoffelduett aus Süßkartoffel und normaler Kartoffel


Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.01.2017 550 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Süßkartoffel(n)
2 m.-große Kartoffel(n), fest kochende
1 Feta-Käse
Olivenöl für die Form
Rosmarin, frisch oder getrocknet, Menge nach Geschmack
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
550
Eiweiß
10,22 g
Fett
19,76 g
Kohlenhydr.
80,56 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Beide Kartoffelsorten schälen und in kleine Würfel - wie Würfelzucker - schneiden. Erst Öl in die Auflaufform geben, dann die Kartoffelwürfel in die Form geben. Die Kartoffelwürfel mit einem Löffel mischen und dabei das Öl über den Kartoffeln verteilen.

Nun die geölten Kartoffelwürfel nach Geschmack salzen, pfeffern und dann den Rosmarin darüber geben. Die Auflaufform auf der mittleren Schiene für ca. 20 - 25 Minuten in den auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen. Die Kartoffeln prüfen, damit man keine halbrohen Kartoffeln serviert.

Wenn die Kartoffeln nicht mehr roh sind, den vorher gewürfelten Feta darauf verteilen und die Form nochmals für 6 - 7 Minuten in den Ofen stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Userfix

Es freut mich, dass es geschmeckt hat. Die Dauer richtet sich letztlich ein Stück weit nach der Größe der Kartoffelwürfel. Wir schneiden die Würfel max. in der Größe von Würfelzucker, eher einen Tick kleiner. Dann klappt es bei uns sehr gut.

15.02.2019 07:53
Antworten
kuechenhexe123

Sehr sehr lecker, hat aber viel länger gebraucht bis auch die normalen Kartoffeln nicht mehr zu hart waren

09.02.2019 10:24
Antworten
Userfix

@Benlie: Es freut mich, dass Ihr Euch getraut habt und es Euch geschmeckt hat. Weiterhin viel Spaß hier bei Chefkoch.

25.07.2018 19:14
Antworten
Benlie

Am Anfang waren wir skeptisch ob es nicht langweilig wird aber es war wirklich sehr lecker! Ich habe bei doppeltem Rezept nur ein Paket Schafskäse genommen und dafür alles noch mit Gratinkäse überbacken. Dazu gab es einen bunten Salat. Ein wunderbares Sommeressen bei den heißen Temperaturen!

24.07.2018 15:43
Antworten
Kasia84

Einfach und lecker! Und mein Kleiner Sohn konnte gleich mitessen.

06.06.2017 11:47
Antworten
Twisterfan

Heute zum Mittagessen gemacht. Ganz ganz lecker und super einfach. Zudem im Handumdrehen fertig. Danke für das schöne Rezept.

18.03.2017 14:47
Antworten