Gegrillte Paprika mit Basilikumpesto


Rezept speichern  Speichern

vegan, leicht verdaulich, gluten- und zuckerfrei, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.01.2017 160 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot
1 Bund Basilikum
2 EL Mandel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Paprikaschoten im Backofen bei 220 °C bei Ober-/Unterhitze backen, bis sie schwarze Flecken bekommen und die Haut sich löst.

Die Paprika abkühlen lassen und dann schälen, das Kerngehäuse und Kerne entfernen und die Paprika in Viertel teilen.

Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen und dann die braune Haut entfernen.

Mandeln, Basilikum, Knoblauch, Salz und Olivenöl im Mixer zu einer Paste verarbeiten.

Die Paprika auf einem Teller anrichten, das Pesto dazugeben und mit einigen Basilikumblättchen garnieren.

Rote Paprika gehört zu den sogenannten Superfoods. Hier bekommt der Körper viele sekundäre Pflanzenstoffe. Basilikum wirkt antibakteriell und wirkt Arthritis entgegen. Mandeln schützen vor Diabetes, hohem Blutdruck, Herz-Kreislaufkrankheiten und beugen wahrscheinlich auch Osteoporose vor.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.