Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 163 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Äpfel, am besten Boskop
1 EL Zitronensaft
40 g Walnüsse
10 g Butter
25 g Rosinen
1/2 Pkt. Vanillezucker
1 TL Zimt
4 Scheibe/n Blätterteig
Eigelb
1 EL Milch
 etwas Honig
4 Kugeln Eis, am besten Walnusseis
 etwas Puderzucker zum Bestäuben
4 halbe Walnüsse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Die Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln. Die Walnüsse grob hacken.

Butter in einem Topf schmelzen. Walnüsse, Rosinen, Apfelwürfel, Zimt und Vanillezucker zugeben und 2 - 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze dünsten. Die Blätterteigscheiben halbieren, ausrollen und mit der Masse füllen. Jede Scheibe zu einer Rolle aufrollen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen. Die Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 20 - 25 Minuten bei 180 Grad backen.

Die Apfelzigarren herausnehmen, auf Tellern verteilen und mit Honig beträufeln. Eine Kugel Walnusseis auf die Teller geben und alles mit Puderzucker übersieben. Je eine halbe Walnuss auf das Eis geben und die Apfelzigarren servieren.