Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2005
gespeichert: 43 (1)*
gedruckt: 410 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.08.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
50 g Butter
500 g Mehl (Weizenmehl)
1/2  Zitrone(n)
400 g Ziegenfrischkäse, sardischen oder anderen
1 EL Grieß
250 g Wasser
  Fett
  Honig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Käse in eine Kasserolle geben, mit Wasser und Grieß aufkochen und unter ständigen Rühren cremig kochen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
Weizenmehl mit Butter, Salz und soviel lauwarmem Wasser verrühren, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Nun den Teig sehr dünn ausrollen (fast durchsichtig) mit der Käsemasse füllen. Am besten formt man mit der erkalteten Käsemasse Taler mit ca. 8-cm-Durchmesser und legt sie auf die ausgerollte Teigplatte. Dann die nächste Teigplatte darüber legen, ca. 10-cm-Durchmesser ausradeln und in heißem Fett goldgelb herausbacken.
Mit reichlich Honig beträufeln oder, wenn nicht vorhanden, mit Zuckern bestreuen.