Backen
Torte
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weihnachtstorte

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. simpel 03.01.2017



Zutaten

für
210 g Butter
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
7 TL Amaretto
250 g Mehl
90 g Marzipan
4 Ei(er)
2 TL Backpulver
2 ½ Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
80 g Spekulatius, gemahlen
Himbeermarmelade oder andere Marmelade nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Für den Knetteig 60 g Butter, 20 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Salz, 1 TL Amaretto und 100 g Mehl zu einem Knetteig verarbeiten.

In eine 26er Springform geben und den Teig mit einer Gabel einstechen. Bei 160 °C (Heißluft) 15 min. backen.

Für den Rührteig 150 g Butter mit 90 g Marzipan verrühren. Danach 130 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 2 TL Amaretto hinzugeben. Danach die Eier unterrühren - jedes Ei 1/2 min. verrühren. 150 g Mehl und Backpulver sieben und per Hand vorsichtig unterrühren.

In einer 26er Springform bei 165 °C (Heißluft) ca. 35 min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den abkühlten Boden einmal in der Mitte durchschneiden.

Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und zum Schluss 4 TL Amaretto hinzugeben. 1/3 der Sahne zur Seite stellen. Unter die übrigen 2/3 der Sahne die gemahlenen Spekulatius heben.

Den Knetteig mit der Marmelade bestreichen, darauf die eine Hälfte des Rührteigbodens. Darauf die Sahne-Spekulatius-Masse geben und zum Schluss den andere Rührteigboden. Den Kuchen mit der restlichen Sahne verzieren, eventuell mit Zimt bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Melanie, danke für Deinen Hinweis! Das war sicher ein Übertragungsfehler. Ich habe ihn korrigiert und jetzt stehen dort richtig 210 g Butter. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

23.12.2017 16:20
Antworten
diddelina83

Hallo, würde das Rezept gerne nach backen, aber bei den Zutaten steht 110g Butter und laut Rezept brauche ich ja 210g . Ist da jetzt irgendwo ein Fehler drin? LG Melanie

23.12.2017 12:06
Antworten