Salat
Gemüse
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Vegan
Winter
Früchte
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
Frucht
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kritharaki-Salat mit Orangen und Grapefruit

fruchtig, leicht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.12.2016



Zutaten

für
150 g Kritharaki (Nudeln in Reisform)
2 kleine Orange(n)
½ Pink Grapefruit(s)
1 kleine Zwiebel(n), rot
Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl, extra vergine
1 EL Minzeblätter, frische
1 EL Blattpetersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Die Kritharaki in Salzwasser nach Packungsanweisung in ca. zwölf Minuten bissfest garen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Die Orangen und die Grapefruit so schälen, dass das Weiße mit entfernt wird. Die Filets zwischen den Häuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen und diesen auch aus den Resten drücken. Den Saft mit Pfeffer und Salz verrühren, das Öl unterschlagen. Die Kritharaki mit dem Dressing mischen. Die Fruchtfilets halbieren, die Minze- und Petersilienblätter klein zupfen oder schneiden. Die geschälte Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Die Früchte, die Kräuter und die Zwiebel zu den Nudeln geben und abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.