einfach
Eintopf
gebunden
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Party
Reis
Rind
Schmoren
Schwein
Studentenküche
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchentopf

lässt sich gut vorbereiten, z. B für Partys

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.01.2017



Zutaten

für
500 g Hähnchenfilet(s)
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Paprikaschote(n)
2 Stange/n Staudensellerie
500 g Tomate(n)
100 g Räucherschinken, z. B. Katenschinken, gewürfelt
150 g Cabanossi
1 Beutel Reis (Kochbeutel)
¼ Liter Geflügelfond
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
250 g Tomaten, passierte
1 TL Thymian
½ Bund Lauchzwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Fleisch würfeln, die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln, die Wurst in Scheiben schneiden. Die Tomaten würfeln.

Das Fleisch anbraten, Schinken, Wurst, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Sellerie nacheinander zufügen und kurz anbraten. Die Tomaten zufügen und mit dem Fond und passierten Tomaten ablöschen.

Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Thymian würzen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Die Lauchzwiebeln vor Ende der Garzeit dazugeben und abschmecken.

Zwischendurch den Reis wie gewohnt kochen. Den Reis stelle ich separat dazu, damit jeder selbst entscheiden kann, ob er den Hähnchentopf mit Reis essen möchte oder lieber ohne.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.