Italienisches Nudelgericht


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 28.01.2002



Zutaten

für
4 Stück(e) Wurst (Mettenden)
2 kleine Zwiebel(n)
250 g Nudeln (Gabelspaghetti)
1 Liter Wasser
1 Würfel Brühe
1 Tube/n Tomatenmark
etwas Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mettwürstchen in Scheiben schneiden, Zwiebeln würfeln. Beides in heissem Fett ein paar Minuten braten. Wasser angiessen, Brühwürfel und Tomatenmark zufügen. Aufkochen lassen. Die Nudeln zufügen und so lange offen köcheln lassen, bis die Nudeln gar und das Gericht die gewünschte Sämigkeit hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kucki232

4 Sterne, da ich auf Brühwürfel verzichten möchte und lieber auf flüssige Brühe setze. Trotzdem sehr lecker und ab ins Kochbuch damit.

26.10.2018 12:23
Antworten
khwolfdn

Schnell, einfach und lecker! Tolles Grundrezept, das man auf verschiedene Weise variieren kann: verschiedene Art zu würzen, malOregano, mal etwas Chili, oder auch verschiedene Einlagen: Speck- oder Schinkenwürfel statt Mettenden.

19.08.2013 20:30
Antworten
RunenHexe

Lecker! Hatte nur kein Tomatenmark und dann einfach ein bisschen Ketchup dazu gemacht! Echt super Rezept! Lieber Gruß RunenHexe

21.06.2007 13:05
Antworten
ariane.funke

Dieses Rezept ist prima um Reste zu verwerten . Finde ich prima. Ariane

01.10.2003 19:16
Antworten
Nudel-Fan

Hab´ das Rezept gestern abend ausprobiert. Meine Kids waren total begeistert. Werd´s also auf jeden Fall wieder mal kochen... Danke!!!

22.05.2003 20:18
Antworten