Hühnerbrühe im Schnellkochtopf


Rezept speichern  Speichern

Hühnersuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.01.2017



Zutaten

für
1 Suppenhuhn frisch oder TK
2 Karotte(n)
¼ Knollensellerie
1 Lauchstange(n)
1 Zwiebel(n)
4 Pfefferkörner, schwarze
4 Pimentkörner
3 TL Salz
1 Stängel Liebstöckel, frisch oder getrocknet
2 Lorbeerblätter
1 TL, gestr. Currypulver, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
TK Suppenhuhn auftauen lassen, das Huhn gut waschen und in den Schnellkochtopf legen. Das Gemüse in grobe Stücke schneiden und dazugeben. Die Gewürze hinzufügen. Wasser bis zur markierten maximalen Füllhöhe des Topfes zufügen. Den Schnellkochtopf schließen und erhitzen, bis der mittlere Kochring erscheint. Dieses 90 Minuten beibehalten.

Dann den Topf vom Herd nehmen und abdampfen. Das Suppenhuhn entnehmen und das weiche Fleisch von den Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Das weiche Gemüse abseihen. Das Fleisch wieder in die Suppe fügen. Die Suppe nochmals abschmecken, nach Geschmack noch etwas Curry zufügen.

Die Suppe schmeckt lecker mit Nudeln. Sie kann portionsweise eingefroren werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pswe

Mein Schnellkochtopf hat 3 Ringe. Ich würde bei 2 Ringen aber auch eher den 2.nehmen. Viel Spaß beim Ausprobieren

04.03.2018 19:05
Antworten
Luthien65

Hallo, ich muss ganz blöd fragen: was ist denn „der mittlere Kochring“? Mein SKT hat nur zwei Druckstufen... ich würde jetzt aus dem Bauch heraus die höhere nehmen? Werde berichten... Danke fürs Rezept!

10.01.2018 10:22
Antworten