Caprese im Olivenöl - Geschenk aus der Küche


Rezept speichern  Speichern

Ergibt 4 Gläser à 400 ml

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. simpel 20.12.2016 2192 kcal



Zutaten

für
500 g Mini-Mozzarella
500 g Kirschtomate(n)
920 g Olivenöl
20 g Basilikumblätter, frisch
4 Zehe/n Knoblauch
Salz
Pfeffer, bunter, aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
2192
Eiweiß
16,96 g
Fett
235,68 g
Kohlenhydr.
9,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Mozzarella-Kugeln gut abtropfen lassen. Die gewaschenen Tomaten rundum mit einem Zahnstocher einstechen. Den Knoblauch schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

In jedes Glas abwechselnd Mozzarella, Basilikum, Knoblauch, Tomaten, Basilikum, Knoblauch usw. schichten. Pro Glas genau ein Viertel der angegebenen Zutaten einfüllen.

Das Öl gründlich mit Salz und Pfeffer mischen und über den Gläserinhalt gießen, bis alles mit Öl bedeckt ist und der Deckel aufgeschraubt werden kann. Nach 1 Tag Ruhezeit im Kühlschrank ist alles gut durchgezogen.

Dieses Caprese wird, gut abgetropft, zu Ciabatta oder Baguette gereicht, kann aber auch einen grünen Salat aufpeppen. Das verbliebene Würzöl kann natürlich anderweitig verwendet werden.

Hält sich im gut temperierten Kühlschrank 5 Tage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Freut mich sehr, dass es Dir und dem Beschenkten zusagte. Vielen Dank für Dein Foto und die Top-Wertung. LG movostu

05.04.2019 19:01
Antworten
Hobbykochen

Hallo suuper lecker, hatte es als Geschenk aus der Küche gestern als Gastgeschenk mitgenommen. Gastgeber hat sich sehr gefreut und werde ich sicherlich noch öfters verschenken ! Liebe Grüße Hobbykochen

31.03.2019 13:38
Antworten