Pizzaschnecken aus dem Dutch Oven zum Kindergeburtstag


Rezept speichern  Speichern

Super schnell gemacht und genau das richtige für Kinder zur Party.

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 30.12.2016



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig mit Soße (aus dem Kühlregal)
200 g Käse, gerieben (z. B. Gouda)
100 g Salami (Putensalami)
2 TL Oregano, getrocknet
1 TL Thymian
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Im Anzündkamin 24 Kohleeier durchglühen lassen.

Den Pizzateig ausbreiten, die Soße mit den Gewürzen vermischen und auf dem Teig verteilen. Die Ränder ca. 2 cm frei lassen, damit der Teig später zusammen kleben kann, mit Soße klebt er nicht. Mit Salami, oder einer anderen Wurst belegen und mit 2/3 vom Käse bestreuen. Den Pizzateig aufrollen und die Rolle in ca. 2,5 cm breite Streifen schneiden.

Ein Backpapier in den Dutch Oven legen und alle Pizzaschnecken darauf setzen. Den restlichen Käse darüber streuen. Den Deckel schließen und die Kohlen verteilen. In meinem Fall bei einem 12er Dutch Oven kommen 9 Kohlen nach unten und 15 Kohlen auf den Deckel.

Nach ca. 30 Minuten sind die Schnecken fertig. Die Kinder lieben es!

Tipp: Geht natürlich auch ganz normal im Backofen. Die Kinder freuen sich nur mehr, wenn was aus dem Feuertopf kommt .

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Björn-Rahe

Moin, muss die Kohlen Verteilung nicht anders herum sein. Mehr Hitze oben statt unten?

25.07.2021 15:17
Antworten
Pit-Blog

Hallo Björn-Rahe, da hast du natürlich recht, die höhere Anzahl an Kohlen bitte oben drauf. Versuch das mal zu ändern in der Beschreibung. Gruß Peter von Pit-Blog

29.08.2021 07:19
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Pit-Blog ich habe die Kohlenanzahl in der Beschreibung geändert. Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

29.08.2021 09:09
Antworten
Back-Grillchef

Bei mir hat es ganz gut geklappt, man muss nur die größere Anzahl Kohlen auf den Deckel packen. Bei meinem 4,5l Dutch Oven 6 Eier nach unten und 10 nach oben. Nach 45 Minuten waren sie Top!!!

17.08.2018 14:46
Antworten
Pit-Blog

Hallo Back-Grillchef, ja genau so ist es ! Man muss die Kohlemenge schon an seinen Dutch Oven anpassen sonst verbrennen sie leider die guten Dinger. Gruß Peter

20.08.2018 09:52
Antworten
Nana1974

OK danke. kann man es auch im Ofen machen, da ich sowas nicht habe

27.03.2017 17:20
Antworten
Nana1974

was ist ein dutchoven

26.03.2017 21:11
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo Nana1974, das ist ein schwerer Topf, mit dem man im Freien über Glut das Essen zubereitet, dabei werden auch auf den Topfdeckel glühende Kohlen gelegt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

27.03.2017 09:38
Antworten
jenny7623

Hallo, gerade für Kinder der Hammer auf der Party. Ganz schnell mal so nebenher gemacht und alle freud es. Was schnelles für auf die Hand ! GRÜßE

09.01.2017 20:07
Antworten
Pit-Blog

Hallo jenny7623, so soll es doch sein! So hat jeder Spaß. :-)

10.01.2017 11:27
Antworten