Rezept speichern  Speichern

Glasierter Schweinebauch

Köstlicher Schweinebauch mit Ingwer, Frühlingszwiebeln und chinesischer Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 20.12.2016



Zutaten

für
550 g Schweinebauch in Scheiben, in 5 cm große Portionen geschnitten
1 EL Maisstärke
1 TL Pflanzenöl
¼ TL Pfeffer, weißer, gemahlen
1 cm Ingwer, gewürfelt
n. B. Frühlingszwiebel(n), in Scheiben geschnitten, zum Servieren

Außerdem: (für die Saucenmischung)

2 EL Lee Kum Kee Hoisin-Sauce
2 EL Lee Kum Kee Pflaumensauce
1 TL Lee Kum Kee Dunkle Premium-Sojasauce
300 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
1. Das Schweinefleisch mit Maisstärke bestreuen und dann in Öl goldbraun braten.

2. Den weißen Pfeffer, Ingwer und die Saucenmischung hinzugeben und zum Kochen bringen.

3. Abgedeckt 1-1,5 Stunden köcheln lassen, bis das Schweinefleisch schön zart ist und die Flüssigkeit zu einer dicken Sauce geworden ist. Mehr Wasser hinzugeben, falls die Sauce einzukochen droht.

4. Mit Frühlingszwiebeln garniert servieren.

Gut dazu passt Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo balke, ich lasse die Schwarte dran, weil ich finde, dass die Sauce dadurch besser wird. Beim Essen schneide ich sie allerdings ab und esse sie nicht mit, weil ich die Konsistenz nicht mag. Esse ich nur, wenn sie knusprig gebraten ist. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

02.11.2019 12:37
Antworten
balke

Möchte auch gerne,wie duballig wissen,ob mit oder ohne Schwarte ??, liebe Chefkoch_EllenT

02.11.2019 11:09
Antworten
Strucki_der_Feinschmecker

Danke für das Rezept^^ Habe kurz vor Ende der Garzeit noch Zwiebelstreifen hinzugefügt. Das nachsalzen habe ich mir gespart und dafür etwas mehr Sojasauce genommen. Hat super geschmeckt. PS: Die drei Saucen werden ab sofort Standard in meiner Küche ;)

19.09.2019 17:41
Antworten
duballig

Habt ihr den Schweinebauch mit oder ohne Schwarte gekocht?

09.06.2019 11:51
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Ulli1950, wenn Du für unsere Seite den Adblocker ausschaltest, dann kannst Du auch die Zutaten unseres Werbepartners lesen. Es handelt sich hier um 2 EL Lee Kum Kee Hoisin-Sauce 2 EL Lee Kum Kee Pflaumensauce 1 TL Lee Kum Kee Dunkle Premium-Sojasauce Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

05.04.2019 07:58
Antworten
Ulli1950

Hallo, es fehlen in der Auflistung die 3 Zutaten für die Sauce. lg ulli

04.04.2019 17:03
Antworten
Mary-Lou6433

Also ich muss schon sagen. Ich hätte nicht gedacht das es so lecker wird. Wir haben auch noch bisschen Salz rangemacht :)

01.04.2019 20:47
Antworten
Beileid

Sehr sehr lecker geworden bisl Salz musste aber noch ran haben leider zu wenig gekocht :)

01.04.2019 20:46
Antworten
Hunger71

Es hat mir am zweiten Tag besser geschmeckt. Dann war es gut durchgezogen l Ich werde es nächstes mal am Vortag ansetzen.

22.02.2019 10:59
Antworten