Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2016
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 62 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.12.2008
328 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
140 g Schweineschnitzel
100 g Bratwurst (Schweinebratwurst), grobe möglichst dünn und lang
5 Scheibe/n Pancetta, ersatzweise Bacon oder geräucherten Schweinebauch
12 Blatt Salbeiblätter
1 Zweig/e Rosmarin, frischer oder ersatzweise 20 getrocknete Rosmarinnadeln
20 g Butter
2 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
100 ml Weißwein
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Benötigt werden 2 Schaschlikstäbchen.

Die Schweineschnitzel in 8 gleiche Teile schneiden und die Teile mit einem Fleischklopfer möglichst breit klopfen. Die Schweinebratwurst in 8 Stückchen schneiden. 4 Scheiben Bacon halbieren. 1 Scheibe Bacon klein schneiden.

Jeweils 1 Stückchen Schweinefleisch auf ein Brett legen und etwas salzen und pfeffern. Auf das untere Ende 1 Salbeiblatt quer darauflegen und etwas von dem klein geschnittenen Speck darauf verteilen. Das Schweinefleisch von unten her aufrollen, mit einer halben Scheibe Bacon umwickeln und auf ein Schaschlikstäbchen spießen. Ebenso ein Stückchen Bratwurst aufspießen. Diese Prozedur so lange wiederholen, bis auf jedem Stäbchen 4 Schweineröllchen aufgespießt sind.

In einer Pfanne, in der die Spieße Platz haben, 20 g Butter und 2 EL Olivenöl erhitzen. Den Rosmarinzweig mit den restlichen 4 Salbeiblättern kurz in der Butter braten. Die Spieße einlegen und in ca. 10 Minuten auf beiden Seiten knusprig braten. Mit 100 ml Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten zugedeckt schmoren.

Dazu gebratene Polentascheiben oder Ofenkartoffeln reichen.