Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2005
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 537 (1)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2004
1.118 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
60 g Butter, zerlassene oder
5 EL Öl
Ei(er)
150 g Naturjoghurt
20 g Mohn, gemahlen oder
20 g Mandel(n), abgezogene und gemahlene oder
2 EL Rosinen oder
2 EL Schokostreusel oder
2 EL Käse, geriebener

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen, in eine verschließbare Schüssel (ca. 3-Liter Inhalt) sieben, mit Zucker und Vanillezucker mischen. Butter oder Öl, Eier und Joghurt hinzufügen. Schüssel mit dem Deckel fest verschließen (insgesamt 15-30 Sekunden) kräftig schütteln, so dass alle Zutaten gut vermischt sind. Alles mit einem Schneebesen oder Rührlöffel nochmals sorgfältig durchrühren, damit alle trockene Zutaten vom Rand mit untergerührt werden.
Nach belieben Mohn, Mandeln, Rosinen, Schokostreusel oder Käse unter den Teig rühren.
Den Teig in eine Muffinform (für 12 Muffins, gefettet und gemehlt) füllen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 160-200°C etwas 20-25 Minuten backen. Die Muffins 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
Dazu Butter oder Konfitüre reichen. Die Muffins schmecken warm am besten. Sie können auch eingefroren und kurz vor dem Servieren aufgebacken werden.