Eintopf
Gemüse
Resteverwertung
Schmoren
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprikagulasch mit Seitan

Die vegane Version des Klassikers

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 27.12.2016



Zutaten

für
800 ml Gemüsebrühe
400 g Seitan
4 Kartoffel(n), festkochend
2 Paprikaschote(n), rot
2 Paprikaschote(n), gelb
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
3 EL Tomatenmark
2 EL Sojasauce
2 EL Gulaschgewürz
½ TL Flüssigrauch
Salz und Pfeffer
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Seitan und das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln halbieren und längs in Streifen schneiden. Den Knoblauch fein würfeln.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Seitan scharf anbraten bis er rundherum braun ist. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und 3 Minuten anschwitzen. Tomatenmark hinzugeben und gut unterrühren. Dann die Paprikastücke hinzugeben und ebenfalls kurz mit anschwitzen.

Mit Brühe, Sojasauce und Liquid Smoke ablöschen. Das Gulaschgewürz unterrühren und alles 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nach 20 Minuten die Kartoffeln hinzugeben. Wenn die Kartoffeln zum Ende der Kochzeit noch nicht gar sind, noch etwas weiter köcheln lassen. Den Gulasch zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Petersilie garnieren.

Tipp: Ihr könnt den Seitan auch weglassen oder durch Räuchertofu ersetzen. Wer kein Gulaschgewürz da hat, ersetzt es einfach durch Paprikapulver und gibt eine Prise Kümmel hinzu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.