Beef Tatar


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 26.12.2016



Zutaten

für
250 g Tatar vom Rind, z. B. aus Steak vom Rindsfilet
1 Eigelb
1 Zwiebel(n), sehr fein gehackt
½ TL Salz
½ TL Paprikapulver, edelsüß
¼ TL Pfeffer
¼ TL Cayennepfeffer
½ EL Currypulver
1 EL Olivenöl
1 TL Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und sehr gut vermischen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gaugaugexi

:-)

16.05.2022 06:28
Antworten
PhilippLUKAS95

Ausgezeichnet, hab 2 Eigelb verwendet, da mir das Rind noch bisschen zu körnig war, alles in allem ein hervorragendes Rezept, besten Dank dafür

15.05.2022 11:56
Antworten
vorhees

Schönes Rezept! Ich mache es fast genauso, nehme aber nur Eigelb, Schalotten, Salz und Pfeffer. Gibt es auf jedem Familientreffen und sofort aufgegessen. Deine Variante mit zusätzlichen Gewürzen wird sofort ausprobiert.

17.02.2019 13:03
Antworten
gaugaugexi

freut mich.

23.09.2018 11:55
Antworten
KochKurtD

Sehr lecker! Die Idee mit dem Curry war mir völlig neu.

23.09.2018 11:43
Antworten