Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2016
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 334 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Linsenmehl, rot
1 EL Sojamehl
1 TL Kräutersalz oder Gefro Kräuterstreuwürze
300 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
1 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsenmehl, Sojamehl und Kräutersalz gut vermischen und das Mineralwasser dazugeben. Mit einem Handrührgerät zuerst langsam alles vermischen und dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verrühren. Nun den Teig 10 Minuten ruhen lassen.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander 4 - 5 Pfannkuchen ausbacken. Wichtig ist, die Pfannkuchen bei kleiner bis mittlerer Hitze zu backen, damit sie nicht verbrennen.

Nun kann man die Pfannkuchen nach Belieben mit allem Herzhaften belegen, was einem schmeckt. Ich habe die Pfannkuchen mit iBi-Italiano-Creme bestrichen und mit frischen Paprika und Frühlingszwiebeln belegt. Zusammenklappen und genießen.