Bewertung
(12) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2016
gespeichert: 544 (21)*
gedruckt: 4.149 (120)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2016
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Paprika
400 g Hähnchenfleisch
Zwiebel(n)
1 Becher Schmand
1 Schuss Sahne
1 Paket Käse, gerieben
 n. B. Gewürz(e), z. B. Knoblauch und Rosmarin
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenteile (ich nehme meistens Brust oder ähnliches) in Streifen schneiden und anbraten. Dazu lege ich sie in die kalte Pfanne und mache dann erst den Herd an. Der Ofen kann jetzt auch schon mal auf 180 - 200 °C vorgeheizt werden. In der Zeit kann man dann super die Zwiebel und die Paprika schneiden, ebenfalls in Streifen.

Das Fleisch dann ein wenig mit Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben.

In der gleichen Pfanne dann die Zwiebel mit der Paprika anbraten. Beides darf ruhig braun werden und auch ein bisschen ansetzen, kommt alles der Soße zugute. Dann den Schmand und nach Bedarf noch Sahne hinzugeben. Dann würzen, ich nehme gern noch etwas Knoblauch hinzu und Rosmarin, eine Prise Salz schadet nicht, aber ich salze lieber nach als zu versalzen.

Dann den Inhalt der Pfanne auch in die Auflaufform geben, den Käse drauf streuen und etwa eine Viertelstunde überbacken.