Dessert
einfach
Festlich
Frucht
gekocht
Schnell
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Karamellisierte Rotweinpflaumen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 23.12.2016



Zutaten

für
12 Pflaume(n)
1 Vanilleschote(n)
150 g Zucker
50 ml Schnaps (Slivovitz) oder ein anderer Pflaumenschnaps
120 ml Rotwein, trockener, fruchtiger
120 ml Pflaumensaft
1 Prise(n) Chiliflocken
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Salz
1 TL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Pflaumen vierteln und entkernen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und auskratzen. Das ausgekratzte Mark und die Schote zu den Pflaumen geben.

Den Zucker in einem absolut sauberen Topf schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen. Die Pflaumen mit der Vanille hinzugeben und kurz umrühren. Den Slivovitz zugeben und flambieren. Danach mit Pflaumensaft und Rotwein ablöschen, unter Rühren kurz aufkochen und fünf Minuten köcheln lassen. Dabei mit Chili, Zimt und Salz abschmecken.

Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und bis zur gewünschten Dicke der Sauce hinzugeben.

Die Pflaumen schmecken hervorragend zu Vanilleeis, zu den diversen bei Chefkoch.de zu findenden Parfaits oder zu Schokomousse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.