Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 101 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 ml Wasser, lauwarm
21 g Hefe, frische
2 EL Honig
120 g Haferflocken, kernige
400 g Dinkelmehl
1 EL Salz, grobkörnig
2 EL Butter, geschmolzen
50 g Dattel(n), klein geschnitten
50 g Orangeat
50 g Apfel, geschält und klein geschnitten
 n. B. Haferflocken, kernige, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauwarmes Wasser, frische Hefe und Honig in einer Schüssel vermischen und circa 10 Minuten ruhen lassen.

Haferflocken, Mehl, Salz und Butter mit dem Hefewasser gründlich vermischen. Dann die Früchte unterheben und den Teig mindestens 10 Minuten mit der Hand (5 Minuten in der Maschine) kneten.
Falls der Teig zu klebrig sein sollte, weiteres Mehl hinzufügen. Den Teig abgedeckt so lange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (etwa eine Stunde).

Danach die Arbeitsplatte leicht bemehlen und den Teig erneut kurz kneten, bevor man ihn mit der flachen Hand so lange hin und her rollt, bis man ein circa 50 cm langes Baguette hat. Das Baguette an beiden Enden miteinander verbinden, damit ein Kranz entsteht. Die beiden Enden gut verkneten. Den Kranz mit Wasser besprühen und mit Haferflocken bestreuen. Erneut zudecken und um das Doppelte aufgehen lassen (etwa 45 Minuten).

In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Kranz circa 30 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Nach dem Backen auf einem Küchengitter abkühlen lassen.