Erdbeerbowle einfach

Erdbeerbowle einfach

Rezept speichern  Speichern

Die schnellste und unkomplizierteste Bowle für viele Anlässe

Durchschnittliche Bewertung: 2.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 26.04.2005



Zutaten

für
2 kl. Dose/n Erdbeeren, gezuckert
2 gr. Flasche(n) Sekt (Asti Cinzano)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den kompletten Inhalt der Dosen mit dem Sekt mischen und kaltstellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

puzzelchen

Schmeckt sehr lecker und vor allem nach mehr, freu!!

07.01.2006 14:06
Antworten
sweetandjuicy

Hab das Rezept am Wochenende auf unserer Einweihungsparty gemacht und es war der Renner. Hab allerdings noch Weißwein genommen. Ich find die "matschigen" Früchte auch fast noch besser als frische, ehrlich gesagt. Obwohl ich am Anfang Bedenken hatte.

31.08.2005 15:43
Antworten
KräuterHexlein2233

Prima :-) Geht schnell und einfach. Habe es letztens ausprobiert als ich unerwarteten Besuch bekommen habe. Und ich find die "weichen" Früchte besser. Zergehen gut auf der Zunge und man muß auch nicht mehr nachsüßen. Danke :o)

21.07.2005 18:25
Antworten
Nimrodel

War nicht das wahre. In eine Bowle gehören für mich frische knackige Früchte, keine matschigen Konservenfrüchte...

12.07.2005 10:47
Antworten