Deutschland
Eintopf
Europa
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rind
Schwein
Wild
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Färberinnen-Topf nach Uromas Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.12.2016



Zutaten

für
200 g Schweinefleisch, in Scheiben geschnitten
200 g Rindfleisch, in Scheiben geschnitten
200 g Hirschfleisch, in Scheiben geschnitten
200 g Suppengrün, klein gewürfelt
1 m.-große Zwiebel(n), in feine Streifen geschnitten
2 Köpfe Romanasalat, in grobe Streifen geschnitten
50 g Reis
2 Tomate(n), geviertelt, entkernt
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 ½ Liter Wasser
1 Bund Schnittlauch, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Schweinefleisch, Rindfleisch, Hirschfleisch, Suppengrün, Zwiebel, Salat, Reis und Tomaten in einem großen Topf miteinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wasser angießen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze zugedeckt alles sehr weich kochen.

Abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.