Schnelle Bratapfelmarmelade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 5
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.12.2016



Zutaten

für
600 g Äpfel
½ Liter Apfelsaft, klar
1 Pck. Gelierzucker 2:1
n. B. Rosinen
n. B. Mandel(n)
n. B. Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Klein geschnittene Äpfel, Apfelsaft und Gelierzucker nach Packungsangabe miteinander aufkochen. Rosinen, Mandeln und Zimt nach Geschmack hinzufügen. Die Marmelade randvoll in saubere luftdichte Marmeladen- bzw. Weckgläser füllen. Anschließend verschließen und bis zum Abkühlen, am besten über Nacht, auf den Kopf stellen.

Schmeckt als Brotaufstrich aber auch als Dessert z. B. mit Vanilleeis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

xoxososoxoxo

Habe direkt 2kg Äpfel verwendet und dementsprechend die anderen Zutaten angepasst. Eigentlich waren die Gläser für einen Adventsbasar gedacht, da die Marmelade aber so lecker war musste ich nochmal nachkochen. Habe Zimt , Mandeln und Rosinen hineingegeben und zusätzlich die Rosinen in Amaretto eingelegt.

23.11.2018 10:17
Antworten