gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Lactose
Nudeln
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Linsen, Kirschtomaten und Feta-Käse

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.12.2016 557 kcal



Zutaten

für
150 g Linsen, rote
25 g Kürbiskerne
1 Zwiebel(n)
250 g Kirschtomate(n)
2 Möhre(n)
125 g Feta-Käse
250 g Vollkornspaghetti oder Dinkelspaghetti
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
4 EL Balsamico, dunkel
2 TL Zucker oder Kokosblütenzucker
1 TL Oregano, getrocknet oder frisch
etwas Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
557
Eiweiß
27,47 g
Fett
17,46 g
Kohlenhydr.
70,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Linsen mit etwas Salz im Topf ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze gar kochen, dann abgießen und beiseitestellen.

Die Zwiebel fein hacken, die Kirschtomaten waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Die Möhren schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Kürbiskerne ohne Öl in einer Pfanne rösten, danach aus der Pfanne nehmen, beiseitestellen und abkühlen lassen. Den Feta-Käse sehr klein würfeln oder zerbröseln und vorerst beiseitestellen.

Die Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser kochen und dann abgießen.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin andünsten. Die Möhren, Oregano und Tomatenmark dazugeben und unter Rühren 1 Minute andünsten. Jetzt die Gemüsebrühe und den Balsamico einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce zugedeckt ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Dann erst die Tomaten dazugeben. Jetzt die Linsen zur Sauce geben und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen noch etwa 1 Minute köcheln lassen. Jetzt die Spaghetti und die Hälfte vom Feta-Käse mit der Sauce vermischen.

Alles auf Tellern anrichten, mit den Kürbiskernen und dem restlichem Feta-Käse bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Steinkleetee

Hallo und guten Abend, gerade gab es dieses Gericht bei uns das erste Mal, da wir gerade vegetarisch kochen "üben". Sehr lecker. Zur Abrundung noch einen Spritzer Sojasauce zur Würzung dran, ansonsten genau nach Rezept. Danke für das Rezept! LG Steinkleetee

29.09.2019 19:58
Antworten
SessM

Hallo Steinkleetee, freut mich das es geschmeckt hat und danke für den Kommentar und die gute Bewertung. Lieben Gruß, SessM

30.09.2019 11:33
Antworten
TerrorSpatz

Was für ein tolles Rezept! Sehr lecker und auch noch gesund. Meine Freundin hat erst letztens bemängelt das wir zu wenig Linsen essen da sie sehr gesund sind. Das hat sich hiermit erledigt :) Das gibt es ganz bestimmt öfters. Vielen Dank! Habe natürlich 5 Sterne gegeben

03.09.2019 14:32
Antworten
SessM

Hallo TerrorSpatz, klasse das freut mich sehr das es euch gut geschmeckt hat und danke für den lieben Kommentar und die gute Bewertung und ich freue mich auf ein Foto von euch. Lieben Gruß SessM

03.09.2019 17:58
Antworten
SessM

Hallo Peachiemaus, das freut mich und ja gerne noch einige ausprobieren und bewerten. Viel Spaß dann dabei und liebe Grüße SessM

11.10.2018 18:02
Antworten
Uclada

Sehr lecker.Ich habe noch die Zucchini beigefügt,die auf dem Bild zu sehen sind,aber leider im Rezept fehlen.

21.01.2018 01:51
Antworten
LumosMaxima

Sehr lecker! Danke für's Rezept! :-)

19.01.2018 15:58
Antworten
SessM

Hallo LumosMaxima, danke für das schöne Bild und das Lob im Kommentar. Freut mich sehr das es Dir so gut geschmeckt hat. Bitte gebe noch eine Bewertung ab wenn es geht, darüber freue ich mich dann noch mehr. Lieben Gruß SessM

19.01.2018 16:37
Antworten
Gunsen65

Tolle Idee, Zutaten passen deutlich besser als erwartet zusammen, sehr lecker und nicht alltäglich durch die Linsen / Feta Kombination. Zudem runden die Röstaromen der Kürbiskerne das gesamte Gericht passend ab. Ich habe ausschließlich frische Zutaten verarbeitet, auch Oregano. Sehr empfehlenswert.

08.05.2017 19:52
Antworten
SessM

Hallo Gunsen, Es freut mich sehr das es Dir so gut geschmeckt hat und danke für den lieben Kommentar und die gute Bewertung. Lieben Gruß SessM

08.05.2017 20:00
Antworten