Backen
Hauptspeise
Käse
Party
Rind
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cheeseburger Muffins

Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.12.2016



Zutaten

für
500 g Rinderhackfleisch
n. B. Salz und Pfeffer
¼ TL Kreuzkümmel
n. B. Olivenöl, zum Anbraten
2 Ei(er)
50 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Mandel(n), blanchiert und gemahlen
1 TL Backpulver
25 g Sesam
100 g Cheddarkäse, gerieben
200 g Crème fraîche
1 TL Senf, mittelscharfer
50 g Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
½ TL Currypulver
1 EL Balsamico
1 EL Worcestersauce
1 EL Stevia
½ Zwiebel(n), rot
5 kleine Tomate(n)
2 Scheibe/n Essiggurke(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Backofen auf 140 °C Umluft bzw. 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Rohes Hackfleisch in einer Schüssel nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Anschließend zu zwölf kleinen Hackbällchen formen und in der Pfanne von allen Seiten anbraten.

Eier in einer Schüssel aufschlagen und den Frischkäse dazugeben. Mit dem Handmixer verquirlen. Mandeln, Backpulver und Sesam dazugeben und alles miteinander zu einer homogenen Masse verrühren.

Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und ein Hackbällchen pro Förmchen hineindrücken. Ein Muffinblech damit befüllen und anschließend für 20 Minuten backen.

Den Cheddarkäse über die gebackenen Muffins streuen und nochmal für ein bis zwei Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft.

Crème fraîche in eine Schüssel geben und Senf, Tomatenmark, Paprikapulver, Currypulver, Balsamico, Worcestersauce und Stevia dazugeben. Alles zu einer cremigen Sauce verrühren.

Zwiebeln, Tomaten und Gurkensticks in kleine Stückchen schneiden.

Muffins aus den Formen lösen, mit der Sauce und den kleinen Zwiebel-, Tomaten- und Gurkenstückchen nach Lust und Laune dekorieren und warm genießen. Schmeckt aber auch kalt gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.