Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2016
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 101 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Kokosöl
200 g Reissirup
500 g Haferflocken, kernige
160 g Mandel(n), gehackte
160 g Kokosflocken
120 g Traubenzucker
80 g Kakaopulver
1/2 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen bei Heißluft auf 130 °C vorheizen.

Kokosöl und Reissirup in einem Topf bei niedriger Hitze so lange erwärmen, bis das Kokosöl geschmolzen ist, dann vom Herd nehmen. Währenddessen in einer großen Schüssel alle übrigen Zutaten mischen. Die flüssige Kokosöl-Reissirup-Mischung dazugeben und alles gut verrühren. Die Müslimischung auf zwei mit Backpapier belegten Blechen verteilen. Für 18 Minuten backen, dann einmal wenden und weitere 18 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen. Während des Abkühlens mehrmals durchrühren.

Das Müsli ist sehr lecker, knusprig und durch das Kokosöls, Mandeln und Kokosflocken und dadurch, dass es ohne Kristallzucker zubereitet wird, sehr gesund. Für meine Tochter mit Fructosemalabsorption ist es das Mittel der Wahl, um dennoch lecker zu frühstücken. Meine Kleinere, die ohne Einschränkungen essen dürfte, isst auch nichts anderes mehr, seit ich dieses Frühstück bereite.