Rindsragout vietnamesisch mit Zitronengras und Karotten

Rindsragout vietnamesisch mit Zitronengras und Karotten

Rezept speichern  Speichern

Bo kho sa ca rot

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.12.2016



Zutaten

für
1 kg Rindfleisch, in 3 cm große Würfel geschnitten
1 ½ Liter Rinderbouillon oder Hühnerbouillon
300 g Schalotte(n), gahackt
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
5 Stängel Zitronengras, in Stücken von 3 cm, zerquetscht
2 Stange/n Zimt
3 Sternanis
1 TL, gehäuft Gewürzmischung (5-Spices-Pulver)
2 EL Fischsauce (Nuoc mam)
2 EL Palmzucker
1 EL, gehäuft Tomatenmark
8 Karotte(n), geschält, in 3 cm Stücke geschnitten
2 EL Erdnussöl
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
In einer Schüssel die Zwiebel, den Knoblauch, die Fischsauce, den Zucker und das 5-Spices-Pulver mischen und die Fleischwürfel ca. 30 Minuten darin einlegen.

In einem Schmortopf das Öl erhitzen. Das Fleisch mit der Marinade anbraten. Tomatenmark, Sternanis und Zimtstangen zufügen und durchmischen. Bouillon und Zitronengras zugeben. Den Topf abdecken und aufkochen. Danach bei schwacher Hitze im halb zugedeckten Topf 2 Stunden köcheln lassen.

5 Minuten vor Ende der Kochzeit die Karotten in das Ragout geben. Wenn die Sauce zuviel eingekocht ist, etwas Wasser zufügen und wenn nötig mit Salz würzen. Gut mischen und noch 20 Minuten im geschlossenen Topf kochen.

Vor dem Servieren pfeffern.

Als Beilage schmecken Baguettebrot, Reisnudeln oder Reis.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.