Deutschland
Eintopf
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Saucen
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saure Kabbes nach Uromas Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 12.12.2016



Zutaten

für
500 g Schälrippchen
750 g Sauerkraut
1 Apfel, geschält, geviertelt, entkernt
1 m.-große Zwiebel(n), geschält, grob gewürfelt
5 Wacholderbeere(n), leicht angedrückt
½ TL Kümmel
200 ml Weißwein, trocken

Für die Sauce:

½ EL Butter
2 EL, gestr. Mehl, bis 3 EL
500 ml Gemüsebrühe, evtl. instant
2 EL Meerrettich, gerieben, bis 3 EL
2 EL Sahne, bis 3 EL
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Das Fleisch in einen großen Topf geben, wenig Wasser zufügen, aufkochen lassen und zugedeckt bei kleiner Hitze halb weich kochen. Sauerkraut, Apfel, Zwiebel, Wacholderbeeren und Kümmel zufügen und alles bei kleiner Hitze in 60 Min. gar kochen. Nach dieser Zeit sollte der Kochsud fast eingedickt sein, ansonsten reduzieren und den Wein angießen.

Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einrühren, mit Gemüsebrühe zu einer glatten Sauce rühren, Sahne zufügen und mit Meerrettich und Salz abschmecken.

Beides separat servieren und hierzu Pellkartoffeln reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.