Babynahrung
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gemüse-Hühnchen-Bolognese ohne Salz

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Optional auch vegetarisch, Baby Led Weaning (BLW) geeignet

15 min. simpel 20.12.2016



Zutaten

für
3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 Pkt. Suppengrün
½ Chilischote(n)
500 ml Tomaten, passierte (Achtung auf Salzgehalt)
1 EL, gestr. Paprikapulver
etwas Kümmelpulver
2 EL Basilikum, frisch
3 Lorbeerblätter
½ TL Thymian
1 TL Rosmarin, gehackt
etwas Liebstöckel
1 TL Oregano
200 g Hühnerfleisch, gekocht
evtl. Mais
evtl. Parmesan
etwas Pfeffer
etwas Olivenöl
n. B. Pasta

Zubereitung

Das Suppengrün mit der geschälten Zwiebel, den geschälten Knoblauchzehen und der Chilischote in einer Küchenmaschine fein zerkleinern oder fein reiben bzw hacken.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und das zerkleinerte Gemüse anrösten. Paprikapulver und Kümmel hinzufügen und kurz mitrösten. Die passierten Tomaten und die restlichen Kräuter und Gewürze hinzufügen. Die Sauce bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse weich und die Sauce dadurch cremig ist.
Das gekochte Hühnerfleisch zerzupfen und unter die Sauce mischen. 200 ml Nudelwasser (stärkehaltiges Kochwasser der Nudeln) auffangen und unter die Sauce mischen.

Die Sauce auf Nudeln servieren und mit etwas Olivenöl beträufeln. Optional mit Mais und/oder Parmesan bestreuen.

Man kann das Hühnerfleisch aus dem Rezept in meinem Profil "Klare Hühner-Gemüsesuppe ohne Salz" verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare