Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2016
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 451 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
18.038 Beiträge (ø4,73/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), hart gekocht
1 Knolle/n Rote Bete, groß, roh
500 ml Wasser
250 ml Weißweinessig, mild
1/2 TL Salz
1 TL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete-Knolle waschen, schälen, in Stücke schneiden. Mit der Wasser-Essig-Mischung, Zucker und Salz aufkochen lassen, zwanzig Minuten bei niedriger Hitze ziehen lassen, danach abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen.

Die Eier schälen, mit dem Sud begießen, je nach gewünschter Farbintensität mindestens eine Stunde (für dunkelrot über Nacht) marinieren.

Tipp: die Eier in einem Gefrierbeutel marinieren, diesen sicherheitshalber in eine Schüssel stellen.

Variante: eine Gewürznelke, ein halbes Lorbeerblatt und einige Pfefferkörner im Sud mitkochen.