Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2005
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 647 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2004
295 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zitrone(n) - Schale, abgerieben
Ei(er)
300 g Mehl
100 g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
150 g Joghurt (Zitrone)
  Fett und Mehl für das Blech
750 g Beeren, rot (Mischung)
125 g Margarine
150 ml Apfelsaft
2 EL Puderzucker
350 g Mehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eier trennen, Eigelb einzeln unter die Masse rühren. Mehl mit Stärke und Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Joghurt in die Eier-Zucker-Masse rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Teig auf einem tiefen Backblech (gefettet und bemehlt) verstreichen.
Beeren (TK-Beeren nicht aufgetaut) auf dem Teig verteilen. Für die Spaghetti die restliche Margarine mit Apfelsaft und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Das Mehl in eine Schüssel geben, die kochende Flüssigkeit dazugießen und alles rasch zu einem festen Teig verrühren. Mit einer Kartoffel- oder Spätzle-Presse herausdrücken und auf dem Teig verteilen. Bei 175°C ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.
Auskühlen lassen und evt. mit Puderzucker bestäuben.