Hähnchen-Innenfilets mit Mozzarella überbacken in Pestosoße mit Reis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 20.12.2016



Zutaten

für
1 Beutel Reis
6 Hähnchenfilet(s) (Innenfilet)
2 TL Pesto Genovese
125 g Mozzarella
200 ml Geflügelfond
2 EL Naturjoghurt, griechischer
2 EL Frischkäse, natur
½ Bund Petersilie, frisch
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
n. B. Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen.

In einem Topf Wasser für den Reis aufkochen. Die Hähnchenfilets kurz abwaschen und von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Wenn das Wasser kocht, den Reis dazugeben und etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

Nun die Hähnchenfilets kurz scharf anbraten, in eine Auflaufform geben und mit den Mozzarellascheiben belegen. Dann für ca. 20 - 25 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse die gewünschte Bräune erreicht hat.

In der Pfanne den Geflügelfond, den griechischen Joghurt und den Frischkäse leicht aufkochen und dann das Pesto dazugeben. Gut umrühren und leicht weiter köcheln lassen, bis die Soße etwas dickt.

Alles zusammen auf Tellern anrichten.

Tipp: Ich habe am Ende noch einen kleinen Klecks Butter in die Soße gegeben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.