Backen
Frucht
kalorienarm
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frischkäse-Joghurt-Torte

"Diät Torte", für 16 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 20.12.2016 116 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Ei(er)
4 EL Wasser, warm
75 g Zucker oder Zuckerersatz (z.B. Stevia)
1 Pck. Vanillinzucker
100 g Mehl
4 TL, gestr. Backpulver

Für die Creme:

500 ml Joghurt (1,5% Fett)
400 g Frischkäse (Magerstufe)
75 g Zucker oder Zuckerersatz (z.B. Stevia)
1 Zitrone(n)
8 Blätter Gelatine
3 Dose/n Mandarine(n) (ohne Zuckerzusatz)
1 Pck. Sahnefest

Für die Dekoration:

1 Becher Schlagsahne
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Sahnefest
einige Mandarine(n) oder Physalis
einige Schokoblättchen oder Schokoröllchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 15 Minuten
Ei und Wasser schaumig schlagen. Langsam den Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und verrühren bis eine cremige Masse entsteht. Mehl und Backpulver darüber sieben und mit dem Schneebesen unterheben, nicht rühren.
In eine gefettete Springform geben und bei 190 °C ca. 15 Minuten backen, bis er goldbraun ist.
Den fertigen Boden auskühlen lassen.

Die Gelatine in kaltes Wasser einlegen. Die Schale der Zitrone abreiben, anschließend die Zitrone auspressen. Mandarinen abschütten und mit einem Küchentuch abtupfen.
Joghurt und Frischkäse mit dem Zucker verrühren. Dann die Zitronenschale und den Zitronensaft unterrühren. Die Gelatine gut ausdrücken und erhitzen, bis sie flüssig ist. Achtung: nicht zu lange!
Unter ständigem Rühren die Gelatine unter die Masse mischen anschließen das Obst dazugeben.

Den ausgekühlten Boden mit Sahnefest Pulver bestreuen (verhindert das Durchweichen des Bodens). Die Joghurt Masse auf dem Boden verteilen und mind. 4 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht.

Vorsichtig aus der Form lösen.

Für die Deko die Schlagsahne mit dem Vanillinzucker und dem Sahnefest steif schlagen und nach Belieben mit Mandarinen, Physalis oder Schokoblättchen dekorieren. Achtung! Damit erhöht sich die Kcal Zahl pro Portion.

Für ein großes Blech die doppelte Menge verwenden.

Bei Verwendung von Stevia reduzieren sich die Kcal von 116 Kcal auf 80 Kcal pro Stück bei 16 Stücken pro Torte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.