Mini-Pizza aus Tortilla-Fladen


Rezept speichern  Speichern

Mini-Pizza mit Paprika, Bifi und Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 07.12.2016



Zutaten

für
1 Weizentortilla(s)
4 EL Tomaten, passierte
Salz und Pfeffer
Kräuter, italienische
3 Cocktailtomaten
½ Wurst (Bifi)
¼ Paprikaschote(n), gelb
¼ Paprikaschote(n), rot
Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Backofen auf 210 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mit einem Glas und einem Messer 4 kleine Tortillas aus der Weizentortilla schneiden.

Die Tomatensauce mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Die Cocktailtomaten halbieren. Bifi in Scheiben schneiden. Paprika fein würfeln.

Die Tortillas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der Sauce bestreichen. Zwei Stück mit Paprika und Bifi belegen. Die anderen zwei mit den Tomatenhälften. Alle 4 mit dem Käse bestreuen.

Die Minipizzen im vorgeheizten Ofen in ca. 15 min goldbraun backen und noch heiß genießen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nee11

ich find's super! leichte schnelle Variante die auch schmeckt - wir mögen den Boden knusprig!

28.01.2018 11:37
Antworten