Linzer Kuchen mit Dinkelvollkornmehl und Trockenfrüchten

Linzer Kuchen mit Dinkelvollkornmehl und Trockenfrüchten

Rezept speichern  Speichern

für 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 27.12.2016 290 kcal



Zutaten

für
200 g Dinkelvollkornmehl
150 g Mandeln, gemahlen
1 TL Zimtpulver
¼ TL Nelkenpulver
1 EL Kakaopulver
130 g Honig
125 g Butter, kühle
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
4 EL Kirschwasser
300 g Trockenfrüchte (Datteln, Feigen, Aprikosen, Pflaumen)
200 g Himbeeren oder Johannnisbeeren, TK
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Die TK-Früchte auftauen lassen.
Die Trockenfrüchte mit heißem Wasser übergießen und 1 bis 1,5 Stunden quellen lassen, bis sie weich sind.

Nach ca. 30 Minuten den Teig vorbereiten. Dazu das Mehl, die Mandeln, den Zimt, das Nelkenpulver, den Kakao und das Salz mischen. Die Butter in kleinen Stücken, das Ei, den Honig und das Kirschwasser dazugeben und zu einem glatten Teig mit dem Quirl vermengen. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die eingeweichten Trockenfrüchte abgießen (das Wasser schmeckt süß und kann getrunken werden). Mit einem Messer die Trockenfrüchte grob zerkleinern und danach mit dem Pürierstab pürieren. Die TK-Früchte dazugeben und ebenfalls pürieren.

Die Springform (26 cm) leicht mit Butter fetten. 2/3 des Teigs auf dem Boden der Form verteilen. Einen ca. 1 cm hohen Rand formen. Das Fruchtpüree auf dem Teig verteilen. Das übrige Drittel des Teigs als diagonal angeordnetes Gitter darauf legen. Am besten geht es, indem einzelne Teigröllchen geformt und darauf ausgelegt werden. Nach Möglichkeit auch einen Rand legen.
Im Backofen in der Mitte bei Umluft 175 °C (Gas Stufe 2 1/2) 40 Minuten backen.

Im Idealfall wird der Kuchen 2 Tage vor dem Anschneiden gebacken. Das hat den Vorteil, dass man ihn im voraus backen kann. Er hält sich in Frischhaltefolie gekühlt mehrere Tage bzw. 1 Woche (oder länger?).

In 12 Stücke geschnitten hat 1 Stück ca. 290 Kcal.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.