Braten
einfach
Frucht
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pilz-Gulasch mit Semmelknödel

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.12.2016



Zutaten

für
1 Paket Semmelknödel mit Speck, ca. 360 g
1 Knoblauchzehe(n)
5 Zweig/e Majoran
800 g Pilze, gemischt
300 g Lauch
2 EL Keimöl
250 g Cremefine zum Kochen
2 EL Paprikamark
2 Äpfel
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Semmelknödel nach Packungsanweisung zubereiten. Den Knoblauch und den Majoran hacken. Den Lauch gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Große Pilze in Scheiben schneiden.

Den Knoblauch, Lauch und die Pilze 5 Min. bei mittlerer Hitze in Öl braten. Die Cremefine und das Paprikamark zugeben und alles 10 Min. bei schwacher Hitze kochen.

Die Äpfel würfeln und mit den Knödeln und dem Majoran dazugeben. Alles 3 - 4 Min. erwärmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vlausch

beschreibung "vegetarisch" hat bei einem gericht mit speck nix verloren...

01.03.2018 18:04
Antworten