Schlehenlikör


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.12.2016 2363 kcal



Zutaten

für
200 g Schlehen
150 g Kandiszucker, weiß oder braun
½ Vanilleschote(n)
0,7 Liter Rum, weißer

Nährwerte pro Portion

kcal
2363
Eiweiß
1,56 g
Fett
2,05 g
Kohlenhydr.
167,94 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 45 Tage 12 Stunden 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Tage 12 Stunden 45 Minuten
Die Schlehen nach der Ernte waschen, verlesen und für 2 Wochen in den Tiefkühler geben.

Die Schlehen etwas zerdrücken, die Vanilleschote längs aufschneiden. Alle Zutaten in ein großes Glas mit Bügelverschluss füllen und dicht verschließen. Die Flüssigkeit bei Zimmertemperatur 3 Monate stehen lassen und täglich einmal kurz aufschütteln.

Den Ansatz durch ein Haarsieb abgießen, dann nochmal durch einen Filtersack, Mulltuch oder Kaffeefilter abgießen und in eine dekorative Flasche umfüllen. Der Likör ist über viele Jahre haltbar und wird von Jahr zu Jahr feiner im Geschmack.

Tipp 1: Zum Einlagern benutze ich die geleerten Rumflaschen, da diese durch den Alkohol schon sauber sind.

Tipp 2: Die abgeseihten Schlehen mit dem heraus gefilterten Schlehenmus durch eine Flotte Lotte passieren. Aus dem daraus gewonnen Mus lässt sich ein hervorragendes Glühweingelee herstellen oder einfach als Topping auf Vanilleeis verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.