Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2016
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 552 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Schuss Öl
1 m.-große Zwiebel(n), klein geschnitten
1 große Knoblauchzehe(n), klein gewürfelt
250 g Karotte(n), geschält gewogen
250 g Kartoffel(n), geschält gewogen
250 g Bohnen, grüne, eventuell TK
250 g Champignons
1 TL, gehäuft Kardamompulver
1 TL, gehäuft Gemüsebrühe, gekörnte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden. Die gefrorenen Bohnen evtl. einmal durchbrechen. Die Champignons in Scheiben schneiden und die Kartoffeln mit dem Julienneschneider in feine Streifen schneiden.

In einer großen beschichteten Pfanne, auf die ein Deckel passt, die Zwiebel und den Knoblauch angehen lassen. Danach erst die Karotten, einige Minuten und später die Kartoffelstreifen anbraten. Den Deckel auflegen. Wenn ihr das Gefühl habt, die letzten beiden Zutaten könnten sich dem Garpunkt nähern, die Bohnen einige Minuten mitköcheln lassen. Zuletzt die Pilze unterheben und alles mit Kardamom und Gemüsebrühe würzen. Die Temperatur stark reduzieren und das Gemüse nur noch bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel ziehen lassen. Die Garzeit ist ein bisschen "Gefühlssache", je nachdem wie dick oder dünn das Gemüse geschnitten ist.

Wenn nötig das Gericht auf dem Teller noch nachsalzen.

Dies kann ein Hauptgericht oder eine Beilage sein.