Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2016
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 289 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2007
111 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Aubergine(n) (Melanzani)
600 ml Tomate(n), passierte (Passata di pomodoro)
180 g Pasta, kurze (z. B. Mezze maniche)
150 g Mozzarella (in Italien Typ "Fior di latte") oder Provolone
  Olivenöl extra vergine, nach Bedarf
  Basilikum, frisches, nach Bedarf
75 g Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 Prise(n) Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Passata di pomodoro in einem Topf mit ca. 1 - 2 EL Olivenöl und Salz (evtl. Basilikum) auf mittlerer - niedriger Hitze ca. 15 min. einköcheln lassen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Zucker abschmecken.

Die Melanzani waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben beidseitig mit etwas Olivenöl bestreichen, auf starker Hitze in einer (Grill-)Pfanne grillen und beiseite geben, nach Belieben auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Ofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.

Wasser aufkochen, salzen und die Pasta darin kochen. Sehr al dente abgießen, ca. 1 Minute vor Ende der angegebenen Kochzeit und mit der Tomatensauce (etwas Sauce beiseite geben) und dem geriebenem Parmesan mischen.

In eine feuerfeste Form abwechselnd Melanzani, Pasta, Mozzarella (oder Provolone) und Basilikum schichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Melanzani, der beiseitegestellten Tomatensauce und Parmesan abschließen. So lange backen, bis die der Käse zu schmelzen beginnt, das dauert ca. 15 min..

Vor dem Servieren noch ca. 5 Minuten leicht abkühlen lassen.