Zucchininudeln mit Auberginensauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.12.2016



Zutaten

für
2 Zucchini
1 Aubergine(n)
2 EL Öl
1 Knoblauchzehe(n)
2 Lauchzwiebel(n)
1 Tomate(n)
1 EL Zitronensaft
1 EL Kürbiskernöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini durch den Spiralschneider drehen und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl bissfest dünsten.

Die Aubergine schälen, würfeln und in dem restlichen Öl anbraten. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, die Knoblauchzehen schälen, hacken und beides ebenfalls mitbraten. Wenn alles etwas Farbe bekommen hat, die Tomate würfeln und ebenfalls zugeben. Jetzt noch den Zitronensaft dazugießen. Den Herd abschalten und den Deckel auflegen. Alles ca. 5 Min. ziehen lassen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einen tiefen Teller zuerst die Zucchininudeln geben, mit der Auberginensauce bedecken und mit Kürbiskernöl beträufeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Koch_Schoggi

Falsch es waren keine champions sondern gebrate aubergine. Danke fein wars.

17.11.2021 21:20
Antworten
Koch_Schoggi

Hatte vergessen zu bewerten mit champion gemicht und paar nudel dazu gekocht

17.11.2021 21:18
Antworten
Ramona-Blume

Hat sehr gut geschmeckt, habe in die Sauce einen guten Schluck Rotwein getan

07.10.2020 08:39
Antworten
opmutti

Hallo, weiß ja nicht wie groß deine Zucchini und deine Aubergine war. Bei mir hat 1/2 Zucchini und 1/2 Aubergine gereicht. Tomate hatte ich nur in pürrierter Form zu Hause. Eigentlich schade das du dich von CK zurückgezogen hast. LG opmutti

22.04.2018 18:39
Antworten