Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 51 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Burger Patties vom Angusrind (handmade) à 150 - 200 g
Burgerbrötchen
Salatherz(en)
Gewürzgurke(n) (Chili-Schlemmergürkchen von Kühne)
Zwiebel(n)
2 TL Honig
2 TL Senf, Körnersenf (Maille á l´Ancienne)
100 ml BBQ-Sauce (BULLS-EYE Dark-Beer BBQ-Sauce)
2 TL Tomatenketchup
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Chilipulver
100 g Roquefort

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chili-Gürkchen, die Zwiebel und die Salatherzen klein hacken und alles miteinander mixen.
Die Mischung mit der BBQ-Sauce, Honig, Körnersenf, Salz und ein wenig Chilipulver würzen und vermischen. Ein Schuss Tomatenketchup passt auch noch.

Die Angusrind-Pads medium grillen. Wenn sie fertig sind, diese satt mit Roquefort bestreichen und den Käse im Backofen bei 100 °C zerlaufen lassen. Das gleiche mit dem unterem Teil des vorher getoasteten Burgerbrötchens machen.

Den Salatmix auf den geschmolzenen Käse des Anguspatty und des Brötchens packen.