Bewertung
(50) Ø3,81
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
50 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2016
gespeichert: 1.182 (1)*
gedruckt: 4.266 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.10.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schalotte(n)
1/2  Zwiebel(n), rot
3 Zehe/n Knoblauch, zwei würden evtl. auch reichen
Tomate(n), z. B. Kumato
1 EL Olivenöl
2 EL Semmelbrösel
2 EL Kräuter, gemischte, frisch oder TK
 etwas Salz aus der Mühle
 etwas Pfeffer, bunt, aus der Mühle
1 Knolle/n Fenchel, mind. 250 g
  Für die Garnitur:
 n. B. Fenchelgrün und/oder Basilikum oder andere Kräuter aus der Mischung

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten, rote Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und so fein wie möglich würfeln. Die Tomaten waschen, etwas trocken reiben, halbieren, den grünen Strunk entfernen, je nach Größe vierteln oder die Hälften in drei Teile schneiden. Die Kerne sollten grob entfernt werden. Das Fruchtfleisch anschließend noch fein würfeln. Ich bevorzuge, zumindest wenn ich Gartentomaten verwenden kann (da schmeckt es wenigstens nach Tomate), etwas vom Inneren mit zu verwenden, jedoch nur von 1 - 2 Tomaten.

Das Öl in einer beschichtete Pfanne leicht erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln glasig anschwitzen. Danach in einer separaten Schüssel mit den Tomaten, den Semmelbröseln und den Kräutern (ich verwende TK 8-Kräuter) mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen vorheizen auf Ober-/Unterhitze 180 °C, Umluft 160 °C.

Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, den Strunk entfernen und den Fenchel in dicke Scheiben schneiden. In eine kleine Auflaufform legen, welche zuvor leicht mit etwas Öl ausgerieben wurde. Die Semmelbröselmischung auf dem Fenchel verteilen und die Form für 15 Minuten in den Backofen geben. Schaut es schön goldbraun aus, darf der Fenchel auch schon wieder heraus. Nach Belieben mit frischen Kräutern bestreut sofort servieren.

Tipp: Das ist so lecker, dass wir es eigentlich gleich als Hauptmahlzeit essen, also Zutaten verdoppeln und genießen. In diesem Fall bekommt jeder gleich seine eigene Auflaufform.