Zuckerbrezeln als Begleiter zu Dessertcrèmes oder Eis


Rezept speichern  Speichern

knuspriges Kleingebäck, das erst durch den Hagelzucker, der zuletzt aufgestreut wird, süß wird, ca. 30 Brezeln

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.12.2016



Zutaten

für
150 g Butter
250 g Mehl
1 Prise(n) Salz
2 EL Sahne
2 EL Cointreau

Zum Bestreuen:

100 g Hagelzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Butter in Flöckchen auf das Mehl geben. Das Salz, Sahne und Likör zufügen und rasch zu einem Teig kneten. Den Teig 30 Min. kalt stellen.

Zwischen Frischhaltefolie den Teig etwa 25 cm breit und fingerdick ausrollen. 1 cm breite Streifen abschneiden und daraus ca 30 Brezeln formen. Die Brezelchen mit Wasser bestreichen und jeweils mit der Oberfläche in den Hagelzucker drücken.

Die Kekse auf Backpapier bei 175 °C etwa 8 - 10 Min. backen, dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.