Capellini mit Garnelen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 30.11.2016



Zutaten

für
400 g Pasta (Capellini)
160 g Garnele(n), Bio, gegart, aus dem Kühlregal
200 g Garnele(n) (Kaltwassergarnelen) gegart und geschält, aus dem Kühlregal
2 Stange/n Porree
1 kl. Stück(e) Ingwer, fein gehackt
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Schalotte(n), fein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Kräuter der Provence
etwas Rosmarin, frisch, fein geschnitten
etwas Thymian, frisch, fein geschnitten
2 Stange/n Staudensellerie
etwas Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Capellini al dente kochen.

Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch und Schalotten in heißem Olivenöl glasig werden lassen. Danach den in feine Streifen geschnittenen Porree und den in feine Stücke geschnittenen Staudensellerie dazu geben und weiter anschwitzen. Mit etwas Gemüsebrühe oder Wasser ablöschen. Ganz zum Schluss die Garnelen dazu geben und mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Die Garnelen nur kurz heiß werden lassen, da sie sonst zu trocken werden.

Die abgegossenen Capellini untermischen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.