Sherry-Hähnchen

Sherry-Hähnchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 28.01.2002 760 kcal



Zutaten

für
2 Hähnchenschenkel à 180 g
1 Hähnchenbrustfilet(s) mit Knochen (ca. 350 g)
4 Paprikaschote(n), rot und gelb
1 Bund Petersilie, glatte
4 Zehe/n Knoblauch
1 TL Mehl
Salz und Pfeffer
3 EL Öl
75 ml Sherry, trockener
200 g Polentagrieß
75 ml Hühnerbrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Hähnchenkeulen an den Gelenken durchtrennen. Hähnchenbrust längs halbieren, jede Hälfte quer in 2 Stücke teilen. Geflügel mit Mehl bestäuben, salzen, pfeffern. Paprikaschoten würfeln, Petersilie hacken, Knoblauch fein würfeln.

Paprika in wenig Öl andünsten, aus dem Topf nehmen.

Restliches Öl zugeben. Hähnchen und Knoblauch darin ca. 3 - 4 Min. darin anbraten. Mit 50 ml Sherry und der Brühe ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20 Min. schmoren lassen. Die Paprikawürfel 5 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. Hähnchen mit übrigem Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken, die Petersilie untermengen.

Polenta nach Packungsanweisung zubereiten, salzen und pfeffern.

Pro Portion: 3 BE, 50g KH

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

etikette

Hallo, ein sehr schönes Rezept, sehr einfach zu machen, keine außergewöhnlichen Zutaten aber dafür ein feines, sehr leckeres Essen. Prima. Gruss Etikette

20.03.2006 15:48
Antworten