Wolfszähne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Plätzchen vom Wolfszahnblech, ergibt 30 Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 29.11.2016 2870 kcal



Zutaten

für
100 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
300 g Mehl

Nährwerte pro Portion

kcal
2870
Eiweiß
53,18 g
Fett
104,37 g
Kohlenhydr.
423,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die weiche Butter schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker zugeben, weiter rühren. Die Eier nacheinander dazu geben und die Masse cremig rühren. Das Mehl sieben und ebenfalls unterrühren.

Das Wolfszahnblech gut fetten und mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen in die Vertiefungen setzen. Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) in circa 20 Minuten goldbraun backen.

Die Backzeit hängt von der Größe der Falten und der Größe der Teighäufchen ab.

Die Plätzchen aus dem Blech lösen und auf einem Gitter erkalten lassen.

Das Rezept ergibt ca. 30 Wolfszähne.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nosala

meine Kinder nehmen die gerne als Geburtstagskuchen in die Schule mit :)

17.05.2017 21:56
Antworten
Kiggie

Danke schön :) Ich finde es auch Sommer, wie Winter immer super.

17.05.2017 18:46
Antworten
nosala

Danke, dieses Rezept ist von den Zutaten besser als die anderen, da von vornherein weniger Fett verwendet wird. Mein Backrohr und die Küche stinkt nicht nach verbranntem Fett. Ein voller Erfolg, vielen Dank.

15.05.2017 21:50
Antworten