Pulled Pork-Pfannkuchen


Rezept speichern  Speichern

Mit Crème fraîche und getrockneten Cranberries

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.11.2016



Zutaten

für
1 Ei(er)
125 ml Milch
4 TL Olivenöl
6 TL Mehl Type 405
1 TL Speisestärke
1 TL Majoran
300 g Pulled Pork, fertiges
200 g Crème fraîche
1 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Cranberries, getrocknet
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Ei, die Milch sowie Olivenöl, Mehl, Speisestärke und Majoran zu einem Teig vermischen.

Den Teig bei mittlerer Hitze in eine beschichtete Pfanne geben und zu einem dicken Pfannkuchen ausbacken. Die Zwiebelringe auf den Teig legen, sobald dieser fast durchgestockt ist. Anschließend den Teig wenden.
Den Herd auf kleine Flamme runterstellen und das Pulled Pork, sowie die Cranberries auf dem Pfannkuchen verteilen. Den Deckel aufsetzen und für ca. 10 Minuten erwärmen.

Die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und diese zusammen mit Salz unter die Crème fraîche mischen. Die Crème fraîche auf das Pulled Pork geben und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.