Lachs Petit Fours


Rezept speichern  Speichern

für 12 herzhafte Petit Fours mit Pumpernickel, Lachs und Kräuterfrischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 28.11.2016 3075 kcal



Zutaten

für
24 Scheibe/n Pumpernickel, klein, rund
150 g Frischkäse
2 Stiel/e Dill
2 Stiel/e Petersilie
2 Stiel/e Schnittlauch
Salz und Pfeffer
130 g Räucherlachs
4 Tomate(n), klein
Dill zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
3075
Eiweiß
106,36 g
Fett
69,28 g
Kohlenhydr.
495,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für 12 Petit Fours

Kräuter putzen, fein hacken und unter den Frischkäse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomaten in Scheiben schneiden. Lachs mit einem runden Ausstecher auf Größe der Pumpernickel ausstechen. Lachsreste fein hacken.

Die Hälfte der Pumpernickel auf eine Platte legen. Mit Frischkäse bestreichen. Je eine Tomaten- und Lachsscheibe darauf legen und mit einer zweiten Pumpernickelscheibe belegen.

Restliche Frischkäsecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Tupfen auf die Petit Fours spritzen. Restlichen Lachs darauf verteilen und mit Dill garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, das war eine sehr leckere und auch nett anzusehende kleine Vorspeise zu einem Menü. Den Lachs hatte ich selber gebeizt. Da ich nur eine Portion brauchte, habe ich mir die Arbeit mit dem Spritzbeutel nicht gemacht....mir hat es dennoch gefallen. Liebe Grüße Christine

06.01.2017 19:00
Antworten