Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2016
gespeichert: 39 (1)*
gedruckt: 1.036 (32)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Rohrzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
6 m.-große Ei(er)
200 g Butter oder Margarine
400 g Mandeln, gemahlen
200 g Zartbitterschokolade oder Vollmilchschokolade, für den Teig
200 g Zartbitterkuvertüre oder Vollmilchkuvertüre, für die Glasur
Zitrone(n), davon der Abrieb und der Saft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 175 °C vorheizen

Zucker, Vanillezucker, Eier, Butter verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Abrieb einer unbehandelten Zitrone inkl. Saft hinzugeben. Anschließend werden die gemahlene Mandeln und das Backpulver unter den Teig gemischt.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und zum Teig geben. Die sehr weiche Masse in eine Gugelhupfform oder eine dichte/ggf. mit Backpapier ausgelegte Springform/Silikonform füllen.

Bei 175 °C 1 Stunde backen. Nach ca. 20 Minuten ein Stück Alufolie über den Kuchen legen, damit er nicht so dunkel wird.

Nach dem Backen den Kuchen erkalten lassen.

Für die Glasur die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und auf den Kuchen geben. Alternativ kann auch einfach Puderzucker darüber gegeben werden.